a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis.

Latest News

    No posts were found.

 

Hotelsicherheitszertifizierung

Global Lighthouse Certification Program

Ein strategisches Marketinginstrument

Das Zertifizierungsprogramm wurde entwickelt, um Risiken zu minimieren und langfristig Kosten einzusparen. Es soll das Hotelmanagement bei der Vermarktung seines Produkts unterstützen. Die Zertifizierung ist ein anerkanntes Gütezeichen das Zielgruppen/-märkte anspricht, um mehr Geschäft zu generieren. Ein Wettbewerbsvorteil entsteht, wenn das Hotel die Initiative in die strategische Gesamtplannung aufnimmt und Global Hotel Security Standards vorweisen kann. Risiko Manager in Unternehmen im In- und Ausland sind insbesondere an der Qualität der Sicherheit interessiert. Falls das Hotel ihren Ansprüchen und Vorgaben entspricht, steht einer Buchnungempfehlung nichts mehr im Weg

Unternehmen setzen bei der Fachkräftegewinnung auf die Fürsorge

In Zeiten des Fachkräftemangels wird auch bei der Rekruitierung von Spezialisten in Deutschland und den U.S.A. im Bewerbungsprozess die Gewährleistung der Sicherheit in einem Hotel hervorgehoben. Immer mehr Unternehmen werben in ihren Stellanzeigen mit dem Thema Fürsorge bei Reisetätigkeiten. ‘Duty of Care’ (auf Deutsch = Fürsorgepflicht) ist vor allem ein rechtliches Thema. Sollte einem Angestellten (einem Gast) dennoch etwas passieren, sind Unternehmen oftmals mit horrenden Schadenersatzansprüchen konfrontiert. Um Ansprüche geltend zu machen, werden Anwälte nach einem tragischen Unglück immer nach Schwachstellen suchen. Die Risikostreuung kann durch eine Zertifizierung die Schuldzuweisung um ein Vielfaches erschweren.

Security Standards

Das Global Lighthouse Certification Program ermittelt den Sicherheitsgrad eines Hotels durch einen neu entwickelten Auditierungsvorgang. Wir verwenden dabei modernste Technik und sichere Methoden. Unsere Kunden erhalten von uns einen Executive Summary Report, der Aufschluss über den Sicherheitstatus gibt und Risikominimierungspotenziale aufzeigt.

125 Global Hotel Security Standards wurden in 13 Fachbereiche unterteilt. Das Global Lighthouse Certification Program und die Global Hotel Security Standards basieren auf den Sicherheitserwartungen von Hotelgästen und globalen Unternehmen, die von marktführenden Hotels und Sicherheitsexperten in den letzten 10 Jahren als Best Practice definert wurden. Hotels, die erfolgreich abschneiden, werden von uns ausgezeichnet.

Unsere Sicherheitslösungen konzentrieren sich auf die gesetzliche Fürsorgepflicht und sind daher in zwei Bereiche unterteilt: Fürsorgepflicht für Reisende und für Hotelangestellte. Insbesondere der von uns entwickelte Cross-Audit-Report ist ein ideales Instrument, um Risiken für die beiden Gruppen besser zu steuern.

Warum Sie sich für eine Zertifizierung entscheiden sollten

  • Die Zertifizierung bietet Chancen zur Ausschöpfung von Kostensenkungspotenzialen und zum Ausbau weiterer Märkte
  • Der Security Framework sorgt für ein initiatives Sicherheitsmanagement und mehr Kundenzufriedenheit im Hotel
  • Das Programm basiert auf internationalen Kundenerwartungen. Es ermöglicht, Risiken für den Gast und für Hotelangestellte zu erkennen und zu minimieren und sorgt so für ein besseres Sicherheitsverständnis innerhalb Ihres Teams
  • Eine regelmäßige Sicherheitsüberprüfung durch einen unabhängigen Partner überzeugt Investoren und baut Vertrauen auf
  • Die Konzentration auf Risikominimierung für den Hotelgast ist unter Umständen auch für Ihre Versicherung überzeugend. Weniger Risiken für Ihr Hotel bedeuten auch weniger Risiken für Ihre Versicherung. Sprechen Sie mit ihrem Versicherungsberater über die Neubewertung Ihrer Versicherungsprämie.Die Zertifizierung kann zur Imageförderung beitragen

Die Security-Performance auf dem Prüfstand

13 Fachbereiche im Global Lighthouse Certification Program

  • Sicherheit im Hotelzimmer
  • Gästeeigentum
  • Hotelgastdaten (Datenspeicherung/Lagerung)
  • Sicherheitsmanagement und Unfallabwicklung
  • Notfallmanagement
  • Zugangskontrolle
  • Schutz der Außenhaut
  • Gefahrengutmanagement
  • Nachtsicherheit
  • Sorgfaltsüberprüfung von Hotelangestellten und Dienstleistern
  • Kompetenzüberprüfung von Hotelangestellten und Dienstleistern
  • Vorkehrungen zum Schutz von WettbewerbsverlustenSicherheitsvorkehrungen für Hotelangestellte

Small Boutique Hotels

Kleinere Hotels, mit weniger als 65 Zimmern, können sich mit der Auflage für kleinere Hotels zertifizieren lassen. Das Global Lighthouse Certification Program Small Hotels wurde gesondert auf Boutique Hotels und kleinere privat geführte Häuser zugeschnitten.

Die Auszeichnung - mehr Sicherheit bedeutet auch bessere Konditionen

Das Bewertungssystem in 4 Stufen

Stufe 1

Die Erfüllung von 98 % der 87 Grundanforderungen (65 Grundanforderungen bei Small Hotels) entspricht den Mindestanforderungen mit 2 % Toleranz

Stufe 2

Um die Auszeichnung ‘Outstanding in Security’ zu erreichen, müssen 65% der 38 Kannbestimmungen (30 Kannbestimmungen für Small Hotels) erfüllt sein

Stufe 3

Um die Auszeichnung ‘Exceptional in Hotel Security’ zu erreichen, müssen 85% der 38 Kannbestimmungen (30 Kannbestimmungen für Small Hotels) erfüllt sein

Stufe 4

Hotels die erfolgreich 100 % der 125 Global Hotel Security Standards oder für Small Hotels 100% der 95 Global Hotel Security Standards erfüllen, erhalten die höchste Auszeichnung

Ergänzungsmodule für
unterschiedliche Kunden und Märkte

Die Ergänzungsmodule im Global Lighthouse Certification Program wurde entwickelt, um eine größere Abdeckung und Kundenzufriedenheit zu erreichen. Derzeit erhältlich sind die Module für die Bereiche Disability, Ski Resorts, High Profile Conferences, Diplomats, Athletes, Airlines und High Risk Protection.

Bei den Modulen handelt es sich jeweils um eine separate und freiwillige Leistung, die jederzeit nach Bedarf hinzugezogen werden. Sie unterstützen den Hotel Manager in seiner täglichen Arbeit und bei der Verantwortung für die Sicherheit von Gästen und Angestellten.